Fortbildung
für Lehrkräfte &
Pädagog:innen

Die Vermittlung von Nachrichtenkompetenz findet in der Schulpraxis und in der Lehramtsausbildung nach wie vor wenig Beachtung. spreuXweizen möchte das ändern: Wir machen Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte fit in Sachen Desinformation und geben Tools an die Hand, mit denen diese Themen Jugendlichen praxisnah vermittelt werden können.

Unsere Fortbildungen richten sich an Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte, die an weiterführenden Schulen, Bildungseinrichtungen oder Jugendzentren deutschlandweit tätig sind. 

Inhalte

  • Grundlagen Nachrichtenkompetenz und Mediennutzung
  • Desinformationen I: Differenzierung, Ursachen & Faktencheck-Strategien
  • Desinformationen II: Politische Dimension & Verbreitungsmechanismen
  • Haltung zeigen und Handlungsoptionen für den Unterricht

Individuelle Fortbildung vor Ort

Gern organisieren wir für deine Bildungseinrichtung eine Fortbildung zu den Themen „Desinformationen“ und „Arbeit von Journalist:innen“ zum Wunschtermin und mit Inhalten, die euren speziellen Bedarfen entsprechen.

Auch ein Besuch eines:r Journalistist:in in der Einrichtung ist möglich. Sprich uns gern an.

Termine

Online: 05. Februar oder 27. Februar 2024

Wie gestalte ich einen Faktencheck mit Jugendlichen? Was sind Memes und wie kann man diese als Unterrichtsmethode einsetzen? Wie verhalte ich mich als Lehrkraft, wenn Schüler:innen im Zuge des Nahostkriegs Verschwörungserzählungen verbreiten?

In dieser Online-Fortbildung setzen sich die Teilnehmenden interaktiv und praxisorientiert mit dem Thema Desinformation auseinander. Anhand aktueller Beispiele erfahren sie mehr über die Funktionsweise von Fake News und Co, bekommen kreative Methoden an die Hand, um Jugendliche für die Gefahr durch Desinfos zu sensibilisieren, und erhalten eigens entwickelte Materialien, um selbst eine 90-minütige Unterrichtseinheit zu gestalten.

Die Veranstaltungen finden am 05. und 27. Februar statt, bauen nicht aufeinander auf und finden über Zoom statt. Sie dauern je von 10:00 bis circa 15:45 Uhr (inkl. Pausen). Die Fortbildung ist interaktiv ausgelegt und setzt ein funktionierendes Mikrofon voraus sowie möglichst das Einschalten der Kamera.

Anmeldungen an: hey@spreu-weizen.de 

Präsenz: 25. April 2024 in Dresden

In dieser Fortbildung setzen sich die Teilnehmenden interaktiv und praxisorientiert mit dem Thema Nachrichtenkompetenz und Desinformation auseinander. Anhand aktueller Beispiele erfahren sie mehr über die Funktionsweise von Fake News, Memes als Katalysatoren und bekommen kreative Methoden an die Hand, um Jugendliche für die Gefahr durch Desinfos zu sensibilisieren.

Die Veranstaltung findet in der Lehrerausbildungsstätte Dresden statt (LASUB) und dauert von 12:30 bis 15:45 Uhr (inkl. Pausen). 

Anmeldungen an: hey@spreu-weizen.de 

Unsere Fortbildungen sind kostenlosNach erfolgreichem Abschluss bekommen die Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung zur Erfüllung der Fortbildungspflicht. 

Anmeldung: hey@spreu-weizen.de

Ich will teilnehmen!

Interessierte Lehrkräfte können sich hier für die kostenlosen Fortbildungen anmelden. Bitte bei der Anmeldung den Wunschtermin angeben. 

Nachrichten kritisch denken.